Sonntag, 27. Januar 2013

Stoffresteverwertung // DIY With Fabric Scraps



Für diese Dekovasen im Samtmantel braucht man null Kenntnisse. Ich habe einfach meine Reststücke vom blauen Stretchsamt um eine leere Plastikflasche und gestapelte Konservendosen gewickelt.

Man braucht keinen Kleber, das Ende habe ich untergesteckt oder mit einer Stecknadel fixiert. Man muss nur stramm wickeln. So kann ich den Stoff weiterverwenden, wenn ich keine Lust mehr auf den winterlichen Look der Vasen habe.

Ich liebe diesen Stoff für seine schimmernde Vielseitigkeit. Toll!









DIY With Fabric Scraps


Just wrap an empty plastic bottle or some stacked cans in velvet fabric scraps. 

No glue needed, because it is stretchy. Just wrap it tight and secure the end with a pin or tuck it under. 

So you can reuse the fabric again when you are tired of this wintery decoration.

Kommentare:

Yvonne Krüger hat gesagt…

Super Idee, ich hüpf gleich mal in mein Restelager, trink was und dann ab in die Natur, eine Hingucker finden. Jetzt sieht man ja wieder etwas grün ;D

Gglg
Yvonne

Miamouz Tells Tales hat gesagt…

Das ist ja so nice!

a.Ura hat gesagt…

Aloa! Ich hab dich getaggt. =) Falls du Zeit und Lust hast, würd ich mich freuen falls du mitmachst. *klick*
Liebste Grüße

Gitta hat gesagt…

Tolle Idee und geht vor allem sshnell. Super Kombination mit den
trockenen Dolden.

LG Gitta

Alessa hat gesagt…

Das sieht wahnsinnig gut aus! Tolle Idee, bei mir stapeln sich die Konserven zur Zeit sowieso, wie praktisch ;) Hoffentlich gibt's bald wieder Neues von Dir zu lesen!
Alles Liebe und viele Grüße
Alessa

the beauty of grey hat gesagt…

Hallo,
ich habe Dich für den “Best Blog Award” nominiert. Der Award soll Blogger unterstützen, die noch nicht so viele Leser haben. Schau einfach auf meinen Blog, da wird alles erklärt.
Liebe Grüße,
Andrea
www.thebeautyofgrey.blogspot.de

gunadesign hat gesagt…

great idea

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...