Montag, 21. April 2014

Einfaches Sommeroberteil // Simple Summer Top

 
Man merkt es schon, bald kommt der Sommer. Für laue Abende habe ich mir zwei einfache Überwürfe aus Chiffon genäht, mich fröstelt es nämlich leicht. Ich mag Chiffon, denn er fällt so weich und umspielt einem. Ich mag allerdings nicht so gerne Chiffon nähen, denn dieser Stoff ist auch ein rutschiges Biest. 

Trotzdem würde ich den Sommerponcho als ein Nähprojekt für Anfänger einstufen.



Hier die Nähanleitung:
Man braucht ein Stück Stoff, das so lang ist, wie der Abstand zwischen den Handgelenken, wenn beide Arme ausgestreckt sind. Plus 1 cm Nahtzugabe.

Der Überwurf wird dann so breit wie der Stoffballen ist. In die Mitte schneidet man ein Loch für den Kopf. Alle Ränder werden dann dünn umgesäumt.

Bei Chiffon macht man das am besten in zwei Schritten. Zuerst einfach umschlagen und umnähen und dann nochmal einschlagen und wieder vernähen. So bekommt man die dünnsten Nähte hin. Und immer schön fest spannen, damit die Naht keine Wellen schlägt.

Den Überwurf könnte man auch vorne mit einem Gürtel zusammennehmen oder links und rechts eine Naht parallel zum Körper setzen. Natürlich mit Aussparungen für die Arme, dann fällt der Stoff etwas enger und verrutscht weniger.


Mittwoch, 19. März 2014

Drahtschmuck 2: Der Anhänger // Wire Jewelry: The Pendant


Draht, Perlchen und ein Plastikkern aus einer durchsichtigen Feldsalatverpackung ergeben das hier. 
Das mit der Größe des inneren Lochs ist etwas tricky, man darf nicht unterschätzen, wie viele Male man wickeln muss. Das trägt ziemlich auf. Und es dauert. Für dieses Stück habe ich bestimmt vier Stunden gebraucht. Sieht gar nicht so aus, finde ich. Werkzeug habe ich übrigens nicht benutzt, ich wollte den Freestyle-Look.

Sonntag, 16. März 2014

Drahtschmuck: Ein Ring // Wire Jewelry: A Ring



Mir war nach auffälligen Formen und dann ist eine ganze Serie daraus geworden. Hier ist der erste Ring. Wieder mit einem Kern aus einer Plastikverpackung ausgeschnitten.






Samstag, 18. Januar 2014

Recyclingbasteln: Valentinstagdekoration // DIY Valentine's Day Decoration



Ja, wieder eine Girlande. Ich hatte noch Streifenreste von den Weihnachtskarten und eine Girlande ist eine so schnelle Resteverwertung, die dann immer super aussieht. 
Wegen den Farben ist es jetzt mit kleinen gestanzten Herzen eine Girlande für Valentinstag geworden. Bringt Liebe ins Haus ;-)







Mittwoch, 15. Januar 2014

Recyclingbasteln: Girlande aus Bastelresten // DIY Paper Scraps Garland


diy Girlande aus Papierresten


Noch eine genähte Girlande aus Bastelresten, die mir meine Freundin als Weihnachtspäckchenfüller mitgeschickt hatte. Viel zu schade zum Wegwerfen mit den schönen Drucken und Farben.




Mittwoch, 8. Januar 2014

Recyclingbasteln: Girlandenfieber // Upcycling: Garland Fever



Wenn Müll silbern oder golden ist, kommt meine innere Elster raus und ich muss es einfach aufheben. Deshalb hatte ich jetzt genug Vakuumkaffeeverpackungen gesammelt, um eine Girlande daraus zu machen.




Aus den guten Teilen der Plastikverpackungen habe ich Streifen geschnitten und dann einfach zusammengenäht. (Für solche Nähprojekte habe ich eine extra Nadel, damit ich mir nicht jedes Mal eine Nadel stumpf mache, wenn ich etwas nähe, das kein Stoff ist.) Alles ganz ganz einfach, wenn man die Girlande nicht verheddert, dann hasst man leider den Tag, an dem man geboren wurde. Scherz...



Zusammen mit einer LED-Lichterkette bringt es ein bisschen Glanz in trübe Wintertage oder Glamour für Partys (ist ja bald wieder Oscar Zeit) oder gibt sogar einen netten Fotohintergrund ab.



Upcycling: Garland Fever


Gold and silver trash, like this ground coffee vacuum packaging, triggers my inner magpie. That is why I never throw it away and instead collected enough to make a garland. 


I cut strips from the good parts and then simply sewed them together.  (It is best to keep a special needle for all the sewing of stuff that is not fabric.)Super easy if you do not tangle it. If you tangle it you will hate the day you were born. Just kidding...


Together with some fairy lights this garland brings some sparkle into gloomy winter days or adds glamor to your party ( it is Oscar time soon...) or to your photos as a backdrop.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...