Sonntag, 4. November 2012

Basteln mit alten Büchern: Windlicht // Crafting With Old Books: Candle Cover


Diese dunklen Abende brauchen etwas Licht von einer Kerze. Besonders schön scheint das Licht durch alte Buchseiten.






 

Ich habe mehrere Schichten zusammengenäht, denn so ist eine intakte Buchseite außen und ohne Beleuchtung von innen bleibt das Motiv unsichtbar.

Zuerst schneidet man irgendein Motiv aus der ersten Buchseite aus, eventuell noch aus einer Zweiten. Dann noch eine Buchseite darauf und das Ganze zusammennähen oder kleben oder tackern. Fertig, jetzt nur noch über ein Glas mit Teelicht stülpen. 

Von oben sieht das Windlicht dann aus wie ein Stern.



Crafting With Old Books: Candle Cover


These dark and gloomy evenings need a little light from a candle. Here is how you can use old book pages to make a candle cover.

First cut any shape you like into one book page. Cover it with another page, Then I sewed the layers together. From above it looks like a star,

When the candle is lit the motive will be visible.

Kommentare:

Alessa hat gesagt…

Super! Ich liebe Buchseiten und ich finde Papiernähen auch klasse :) Sehr tolle Idee!
Herzliche Grüße von Alessa

art.of.66 hat gesagt…

Hi,
Du hast immer wieder super schöne Ideen. Ich komme gern auf Deinen Blog und lasse mich inspirieren.
Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir. Ich fände es auch sehr schade, wenn es bald meine LinkParty nicht mehr gäbe. Keine Ahnung warum das hier nicht so angenommen wird, bei den Amis gibt es Unmengen von Linkpartys....

Liebe Grüße,
Simone

Kräuterfraala hat gesagt…

Was für tolle Ideen du doch hast!
Ich bin ganz fasziniert von deinen Windlichtern. Ich muss mich hier noch ein bisschen umgucken, es gefällt mir hier.

Liebe Grüße

Carola

Oronio hat gesagt…

So wunderschöne Ideen finde ich bei dir, bin gerne Gast in deinem Blog und Danke für dein Kommi bei mir.
GLG Roni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...