Montag, 21. April 2014

Einfaches Sommeroberteil // Simple Summer Top

 
Man merkt es schon, bald kommt der Sommer. Für laue Abende habe ich mir zwei einfache Überwürfe aus Chiffon genäht, mich fröstelt es nämlich leicht. Ich mag Chiffon, denn er fällt so weich und umspielt einem. Ich mag allerdings nicht so gerne Chiffon nähen, denn dieser Stoff ist auch ein rutschiges Biest. 

Trotzdem würde ich den Sommerponcho als ein Nähprojekt für Anfänger einstufen.



Hier die Nähanleitung:
Man braucht ein Stück Stoff, das so lang ist, wie der Abstand zwischen den Handgelenken, wenn beide Arme ausgestreckt sind. Plus 1 cm Nahtzugabe.

Der Überwurf wird dann so breit wie der Stoffballen ist. In die Mitte schneidet man ein Loch für den Kopf. Alle Ränder werden dann dünn umgesäumt.

Bei Chiffon macht man das am besten in zwei Schritten. Zuerst einfach umschlagen und umnähen und dann nochmal einschlagen und wieder vernähen. So bekommt man die dünnsten Nähte hin. Und immer schön fest spannen, damit die Naht keine Wellen schlägt.

Den Überwurf könnte man auch vorne mit einem Gürtel zusammennehmen oder links und rechts eine Naht parallel zum Körper setzen. Natürlich mit Aussparungen für die Arme, dann fällt der Stoff etwas enger und verrutscht weniger.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...